Was hilft, wenn man an Covid-19 erkrankt ist?

Was hilft, wenn man an Covid-19 erkrankt ist, kann Ihnen nur ein Arzt sagen!

Sprechen Sie mit einem Arzt, was bei Ihren Symptomen am besten hilft. Schwere Symptome erfordern möglicherweise einen Krankenhausaufenthalt!

Was hilft, wenn man an Covid-19 erkrankt ist?

Was hilft, wenn man an Covid-19 erkrankt ist?

Verhalten bei ruhigem Krankheitsverlauf

Es ist ein Virus, Sie können Ihn nicht aktiv selbst behandeln. Ruhe und viel Schlaf, helfen Ihrem Körper, wieder zu alter Stärke zurückzufinden und das Virus zu bekämpfen. Das kann mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Spätfolgen nach der Viruserkrankung sind nicht selten. Patienten klagen über den Krankheitsverlauf hinaus über Schwäche, keinen oder nur sehr geringen Geschmacks- und Geruchssinn sowie Gliederschmerzen und Konzentrationsprobleme.

Schwer erkrankt mit schweren Symptomen

Symptome lassen sich durch Ärzte etwa mit Mitteln gegen Husten, Schnupfen und Fieber behandeln. Wer schwer erkrankt, oft auch Antibiotika, um bakterielle Zweitinfektionen abzuwehren, Sauerstoff, oder auch unterstützende Beatmung.