So schützen Sie sich im Winter

Haut schutz pflege winter

So schützen Sie sich in der kalten Jahreszeit

Im Winter dominieren ungewohnte Temperaturen. Stress für unseren Körper.

Beim Arbeiten oder der Freizeitgestaltung, Zuhause und auf dem Sportplatz oder auf der Piste: Überall sind wir in der kalten Jahreszeit der niedrigen Temperatur ausgesetzt. Das Gefährliche daran für Haut und Atemwege sind die extremen Temperaturwechsel von Drinnen nach Draußen und anders herum.

Nach der Skifahrt oder dem Joggen unter die Dusche, von der Straße unter die Hantelbank und dann in die heiße Sauna oder mit den Kindern aus der Heizungsluft im Wohnzimmer zum Rodelberg. Das verlangt besonders unserer Haut einiges ab!

Schützen Sie sich mit fetthaltigen Cremes Lippen, Ohren und raue Hautstellen, bevor Sie in der Winterzeit das Warme verlassen. Beispielsweise im Wintersport ist zusätzlich UV-Schutz angesagt. In der Sonne bei blauen Himmel und Kaiserwetter kann schnell ein Sonnenbrand resultieren.