Was Ihre Muskeln alles können!

was ihre muskeln alles können

Wussten Sie schon …

Was Ihre Muskeln alles können?

Und schon ist es soweit: Ab dem 30. Lebensjahr nehmen unsere Muskeln ab, wenn wir sie nicht trainieren. Ärzte empfehlen 30 min Sport für das Trainieren unseres Muskelapparates. Das verhindert effektiv böse Überraschungen im Alter und dazu bewirkt ein verbessertes Wohlergehen im Alltag.

Wer bestimmte Muskelgruppen trainieren möchte, sollte sich ohne Erfahrung und vor der Anschaffung von Trainingsgeräten, Rat von Therapeuten oder Trainern einholen. Das geht am besten im Sportverein, dem Fitnessstudio in Ihrer Nähe oder im Verein. Fragen Sie Ihre Krankenkasse, manche Kassen übernehmen Kosten für Gesundheitskurse!

Beim Muskelaufbau spielt das Alter keine Rolle, Muskelzellen erneuern sich ein Leben lang, sobald sie Anreize dazu bekommen. Und Muskeln sind die Grundlage für das Verbrennen von über die Nahrung aufgenommener Energie. Desto mehr Muskeln ein Mensch hat, umso mehr Kalorien kann er verbrennen.

Muskeln bringen nicht nur gute Laune und mehr Kraft, sie regen auch die Knochenbildung an, verbessern das Gedächtnis und wirken depressiver Stimmung entgegen. Wer spezielle Krankheiten, wie zum Beispiel Diabetes, hat, sollte vor dem Beginn seiner Trainingübungen oder Fitnesskurse unbedingt einen Arzt aufsuchen.